Aufbruch

Als Therapeutikum in Zeiten der Verunsicherung und Entmutigung bieten wir ab dem 1.  November unsere besonderen ''Mut-mach-Gottesdienste'' an.

Unser "Mut-mach-Gottesdienst" ist ein Angebot in dieser unsicheren Zeit, den Blick auf die wesentlichen Dinge des Lebens zu richten, um Kraft und eben - Mut für die Herausforderungen des Alltags zu gewinnen.

Die "Mut-mach-Gottesdienste" werden trotz der Beschränkungen und der zurzeit geltenden Regeln, wie den Hygienevorschriften, dem Einhalten des Abstandes und dem Tragen des Mund- und Nasenschutzes, schön gestaltet werden, damit Sie sich gerne erinnern und unseren nächsten Mut-mach-Gottesdienst wieder einmal besuchen. 

Der nächste ''Mut-mach-Gottesdienst'' findet am 1. November 2020 im Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft an der Jahnstrasse 8 statt. 

Er beginnt wie alle unsre Gottesdienste um 11:00 Uhr.